Danke an die Unterstützer !

Wir betreiben und unterhalten unsere Messgeräte ausnahmslos aus unseren eigenen, privaten Mitteln. Umso mehr freut es uns, dass uns Hersteller professioneller Messtechnik stets zeigen, dass sie ein Herz für uns Funkamateure haben, indem sie den Messplatz mit Manuals, wertvollen Auskünften und manchmal sogar mit wichtigen Ersatzteilen versorgen!

Dafür möchten wir uns an dieser Stelle bei Ihnen bedanken und Sie zugleich wissen lassen, dass ihr Support uns sehr dabei hilft, unsere Messtechnik weiter in gutem Zustand zu halten und damit auf Amateurfunkveranstaltungen einer großen Gruppe von technisch interessierten Personen zugänglich zu machen!

Ohne diesen wertvollen Support wäre Vieles bei uns nicht möglich, daher ein ganz großes DANKESCHÖN von uns und unseren Kunden an:

  • Firma Rohde&Schwarz München
    • Displays (LCD) für die Reparatur des SMFP2 Messplatzes.
    • Service-Manual für unseren SME03 Messsender.
    • Service-Manual für einen FSIQ26
    • Tastensatz für unseren Takeda-Riken Mikrowellenzähler.
    • Für die leihweise Bereitstellung eines 6GHz Netzwerkanalysators ZVL6 für die INTERRADIO 2012
    • Software zu UZ-8 Kalibrier-Adapter für URV/NRV
    • Update Software für URV35
    • Den immer hilfsbereiten und zuvorkommenden Service, das ist beispiellos !
  • Firma Brüel & Kjaer GmbH Bremen
    • Betriebssoftware und Dokumentation zum B&K; 2144 (Dual Channel Real-time Frequency Analyzer).
  • Firma LeCroy Europe GmbH Heidelberg
    • Für ein Ersatzteil (Drehimpulsgeber) für unser Oszilloskop
    • Für die leihweise Bereitstellung eines modernen Digital-Speicheroszilloskops für die Interradio 2009
    • Für die leihweise Bereitstellung eines modernen Digital-Speicheroszilloskops für die Interradio 2010
  • Firma Spinner München
    • Für die schnelle Bereitstellung von Datenblättern für unsere Leistungs-Dämpfungsglieder
  • Firma Livingston Calibration, Standort Hildesheim (Trescal)
    • Für die vielen, hilfreichen Tipps und Anregungen in Sachen Kalibrierung und Gerätereparatur!
  • Firma HTB-Elektronik in Schiffdorf.
    • Unterstützung durch Knowhow und Ersatzteile.

Messplätze bei der Interradio.

Hier möchten wir einen Rückblick geben, wie es auf Messplätzen auf der INTERRADIO in Hannover in der Vergangenheit aussah und was für Geräte eingesetzt wurden.

Als erstes darf hier ein Bild mit Siggi DF5AA (sk 25.04.2006) am Messplatz nicht fehlen, da er es verstanden hat uns, die wir heute den Gedanken und den Service des Messplatzes weiterführen, dazu zu motivieren in die Messtechnik einzusteigen und selbst aktiv zu werden. Er legte den Grundstein des INTERRADIO-Messplatzes in seiner heutigen Form.

Siggi, DF5AA (sk)

Bereits in den Neunziger Jahren konnte er durch seine überragenden technischen Fähigkeiten drei Schulfreunde des Physik-Leistungskurses des Gymnasiums Salzgitter für die Messtechnik begeistern und lernte sie in seiner Freizeit von der Pike auf an. Diese drei Schüler hießen:

  • Bernd Waldmann, DH8AAK
  • Lars Schindler, DH6OBN
  • Marc Michalzik, DL8ABE

Heute sind diese Drei längst lizensierte Funkamateure, stehen mit beiden Beinen fest im Beruf und führen den INTERRADIO-Messplatz dennoch weiter. Mehr noch: mit…

  • Andreas Fremdling und
  • Jochen Frieling, DG6OBE (sk)

…konnten wir unser Messplatz-Team für 2012 sogar noch erweitern!

Bis zum heutigen Tage hat diese junge Besetzung bereits mehr als einmal bewiesen, dass sie in der Lage ist, den INTERRADIO-Messplatz aus eigener Kraft zu „stemmen“. Es gelingt ihnen auch nach wie vor, vorhandene Messtechnik weiterhin gut in Schuss zu halten und darüberhinaus sogar, weitere Prüfmittel für den Messplatz zu aktivieren. Mit dem Willen zur stetigen Verbesserung ist dieses Team zum festen Bestandteil der INTERRADIO geworden.Als erstes darf hier ein Bild mit Siggi DF5AA (sk) am Messplatz nicht fehlen, da er es verstanden hat uns, die wir heute den Gedanken und den Service des Messplatzes weiterführen, dazu zu motivieren in die Messtechnik einzusteigen und selbst aktiv zu werden.

Lars (DH6OBN)
UKW Messplatz Marc (DL8ABE)